QUERCUS | Büro für Freiraum- und Landschaftsplanung
QUERCUS | Büro für Freiraum- und Landschaftsplanung
Impressum Datenschutz Sitemap
HOME > REFERENZEN > FREIRAUMPLANERISCHE LEISTUNGEN > Calbe, Neubau Parkplatz AWO GZ
 
REFERENZEN > Details
 
FREIRAUMPLANERISCHE LEISTUNGEN
Calbe (Saale), AWO Gesundheitszentrum,
Neubau eines Parkplatzes an der Hospitalstraße
 
Bearbeitungszeitraum: 2011 - 2016  
Bausumme: 350.000 EUR  
Projektträger: AWO Gesundheitszentrum, Calbe (Saale) GmbH  
Leistungen: Objektplanung Verkehrsanlagen nach §47 HOAI, Leistungsphasen 3 - 8 und Örtliche Bauüberwachung
 

Das AWO Gesundheitszentrum Calbe (Saale) GmbH entschied sich aufgrund fehlender Stellplätze, auf einer fußläufig gut erreichbaren Nachbarfläche einen neuen Parkplatz zu errichten. Insgesamt wurden 65 Stellplätze geschaffen, wovon drei behindertengerecht ausgebaut wurden.
Planungstechnische Vorgaben waren die Absicherung der kompletten Versickerung des auf dem Parkplatz anfallenden Oberflächenwassers sowie Vorgaben zum nachbarschaftlichen Blendschutz durch die Nutzung des Parkplatzes durch Mitarbeiter aufgrund des Schichtbetriebs "rund um die Uhr".
Die Versickerung wurde durch den Einbau versickerungsfähiger Bodenschichten und die Verwendung sickerfähiger Betonpflasterbeläge in Kombination mit der randlichen Anlage von Sickermulden und Mulden-Rigolen-Flächen am Tiefpunkt des Grundstücks abgesichert.
Stabgitterzaunelemente mit Füllungen aus Kunststoffstreifen bilden die Schutzvorkehrungen gegen mögliche Blendwirkungen der Nachbargrundstücke. Verkehrstechnische Beschilderung sowie Parkraumelemente (Schutzbügel, Überfahrschutzriegel) runden zusammen mit den großkronigen Baumpflanzungen und der Begrünung der Stabgitterzaunelementen die Ausstattung ab.
 
       
Zurück Nach oben      
 
 
© QUERCUS 2010 | QUERCUS – Büro für Freiraum- & Landschaftsplanung| Kurt-Tucholsky-Str. 4 | 06110 Halle (Saale) | Tel. (0345) 94 96 89 66 | www.quercus-halle.de