QUERCUS | Büro für Freiraum- und Landschaftsplanung
QUERCUS | Büro für Freiraum- und Landschaftsplanung
Impressum Datenschutz Sitemap
HOME > REFERENZEN > AKTUELLE PROJEKTE > Pegau - Schwanenteich
 
REFERENZEN > Details
 
FREIRAUMPLANERISCHE LEISTUNGEN
Pegau / „Grüngürtel an den Wallanlagen“ / Neugestaltung Bereich am Schwanenteich
 
Bearbeitungszeitraum: 2014 - 2017  
Bausumme: 210.000 EUR  
Projektträger: Stadt Pegau, Bau- und Ordnungsamt  
Leistungen: Objektplanung Freianlagen nach §38 HOAI, LP 2 bis 8, Gartendenkmalpflegerische Bestandsaufnahme, -analyse und Zielkonzeption  

Der „Grüngürtel an den Wallanlagen“ ist ein altstadtnaher Grünzug im Bereich des ehemaligen Stadtgrabens und als Gartendenkmal ausgewiesen.
Der Bearbeitungsbereich „Schwanenteich“ umfasst das Südende des „Grüngürtels“. Die Garten-denkmalpflegerische Zielkonzeption empfiehlt eine Freistellung der Sichtachse von der südlichen Treppenanlage  zum Wehrturm in der Stadtmauer am Nordende, die Beseitigung von ungeordnetem Gehölzaufwuchs an den Terrassen an der Südseite und die Instandsetzung der Stützmauern aus Naturstein.
Zusammen mit der Rekonstruktion der historischen Wegeführung wurde eine barrierefreie Rampe angelegt, die den Zugang zur ca. 2,50 m vertieft liegenden Grünanlage deutlich verbessert.
In einem mittlerweile funktionslosen, ummauerten  Feuerlöschbecken wurde ein Fontänenfeld mit 6 Wasserdüsen integriert, das bereits kurz nach Inbetriebnahme als die Hauptattraktion in der Grünanlage bezeichnet werden kann.
Baumpflanzungen zur Vervollständigung der die Anlage flankierenden Lindenreihen sowie zur Betonung des ehemaligen Wasserbeckens runden mit der blütenbetonten Neubepflanzung der Terrassenbeete und einem reichhaltigen Angebot an attraktiven Sitzmöglichkeiten die gartendenkmalgerechte Freiraumgestaltung ab.
 
       
Zurück Nach oben      
 
 
© QUERCUS 2010 | QUERCUS – Büro für Freiraum- & Landschaftsplanung| Kurt-Tucholsky-Str. 4 | 06110 Halle (Saale) | Tel. (0345) 94 96 89 66 | www.quercus-halle.de